Krekoodel bei 2. Kremser Klimaparade wieder stark vertreten

Wieder weit über 500 AKtivistInnen aller Generationen auf den Beinen

Wie bereits bei der 1. Klimaparde im Mai waren auch diesmal fast alle im Land befndlichen Mitglieder unserer Foodcoop mit dabei. Offizieller Veranstalter waren bei dieser 2. Klimaparade aber nicht mehr wir als Foodcoop, sondern eine zwischenzeitich gegründete Plattform Fridays For Future Krems, in welchem natürlich auch wir stark vertreten sind. Ebenso sind Mitglieder von uns beim Klimavolksbegehren aktiv.
Diesmal wurde von den Initiatoren ein umfangreicher Forderungskatalog an die Kremser Stadtpolitik übergeben.
Von den TeilnehmerInnen der Parade wurden auch verschieden klimarelevante EInzelforderungen artikuliert, nämlich Ausbau und Erhalt des öffentlichen Verkehrs (zB Erhalt der Donauuferbahn), spürbare Preisreduktionen für Öffis (365-€-Jahresticket auch für NÖ), Verbesserungen fürs Alltagsradfahren u.v.a.m.


Geändert am 28.09.2019 08:09

Weitere Beiträge